Liebe Leserinnen und Leser

Auch im neuen Jahr bleibt es vorerst beim Alten. Die Nachfrage nach Wohneigentum ist aufgrund der andauernden Tiefzinsphase immer noch ungebrochen und die Preise weiterhin auf hohem Niveau. Es ist aber eine Tatsache, dass die Immobilienvermittlung, gerade in den höheren Preisregionen wieder anspruchsvoller geworden ist. Konnte in den letzten Jahren meist innert weniger Wochen verkauft oder vermietet werden, so finden Sie heute im Internet vermehrt wieder Angebote, die sich schon länger als ein halbes Jahr auf dem Markt befinden.

Immo-Flyer_01_2020

Veröffentlicht am: 12. Februar 2020